Umzug meines Blogs…

Alle die via meinem blogger-Link hierher kommen: Herzlich Willkommen!

Mein  Blog liegt also nicht mehr bei blogger google. Das hat aber erstmal nichts mit einer google-Ablehnung oder Angst zu tun. Schließlich ist alles, was ich verblogge, ohnehin öffentlich. Aber ich möchte meine Abhängigkeit von externen Diensten einschränken.

Jemand der seine eigenen Server betreibt um dort eigene Mailserver und sein eigenes DNS betreiben, sollte vielleicht auch ‘privat’ auf eigenen Füßen stehen. Und dies ist der Versuch dazu.

Ich verliere jetzt zwar in Bezug auf ‘SEO’, aber das ist dann halt so. Wenn ich bei blogger etwas geschrieben habe, konnte ich es nach wenigen Sekunden bereits bei google finden, und im Pagerank waren die Artikel auch immer oben.

Aber damit ist jetzt nach knapp 10k Page views Schluss 😉

Posted in de, IT, service