Kategorie: Software

Seit einiger Zeit bietet die Initiative letsencrypt.org nun kostenlose SSL-Zertifikate an und nachdem sich die anfängliche Verwirrung über die benötigten Rechte des ACME-Clients gelegt haben, sieht das ganze sogar halbwegs brauchbar aus. Was liegt also näher, das ganze mal auszuprobieren – …

Letsencrypt ohne rootrechte und (halb) automatisiert Read More »

I did a best-effort backport of the wheezy patches against GHOST (CVE-2015-0235) for Debian GNU/Linux squeeze-lts, as is seems there are not official packages yet available. Use at your own risk! Ich habe einen ‚best effort‘ Backport der wheezy patches …

GHOST patches for squeeze (Unofficial) – CVE-2015-0235 Read More »

Aus aktuellem Anlass.. Vollmar.net hat ein Netz innerhalb von 31.0.0.0/8 – warum erwähne ich das heute? Ich betreibe für einige Domains einen seconndary nameserver – und einer dieser Kunden zog gerade zu Vollmar um. Plötzlich kamen aber nicht mehr alle …

Bind: update your blackholes Read More »

Was macht man, wenn man möchte, dass xen die Finger von den iptables-Regeln lässt und einfach nur die virtuellen Interfaces auf eine Bridge werfen will? Ganz einfach folgendes Script in der xend-config.sxp als vif-script eintragen und den xend neustarten. Ausserdem …

Xen und statische iptables Regeln Read More »

Bei der freitagsrunde betreiben wir mittlerweile eine ansehnliche Zahl virtueller Maschinen auf xen-Basis. In den letzen Wochen hatten wir allerdings verstärkt mit korrupten Dateisystemen zu kämpfen. Die Symptome: Aus heiterem Himmel ist das Dateisystem read-only und ein fsck findet eine …

xen 4.0 und debian kernel 2.6.32-5-xen-amd64 = broken filesystems Read More »

Dieser Artikel erklärt die Installation von zentyal, einem Linux Small Business Server in eine xen Instanz. Da der Zentyal kernel 2.6.32-38-generic von Zentyal 2.2-2 kein xen-kernel ist, müssen wir die initrd des Installers anpassen und die passenden Kernelmodule hinzufügen. Ausserdem …

zentyal 2.2-2 unter xen installieren Read More »

Bei der Software BackupPC handelt es sich um ein feines Tool zum Sichern von Rechnern, nicht nur PC’s. Man sollte sich also weder vom Namen noch dem Logo abschrecken lassen.

Nach langer Zeit gibt es heute mal wieder einen kleinen Post aus der Sysadmin-Ecke. Die Ausgangslage Ein Benutzer liefert seine Emails mit Authentifizierung bei einem durch mich betriebenen Mailserver ein, der für die entsprechende Domain zuständig ist. In den Headern …

postfix: IP-Adresse des Absenders verbergen Read More »

Wie versprochen geht es weiter mit Artikeln zum DockStar Um einen eigenen uBoot zu übersetzen bedarf es nicht viel… Crosscompiler/Toolchain für Arm uBoot-Quellen patches für uBoot für den Dockstar meine Anpassungen für Speicher und LEDs Wer das alles nicht möchte, …

uBoot für DockStar Read More »

So. Es ist wieder einmal passiert. Ich habe mir Hardware zum Spielen gekauft. Diesmal: Ein FreeAgent DockStar Network Adapter von Seagate. Das Schätzchen hat 128MB Ram und 256MB Flash on Board, eine nette ARM CPU, Gigabit-Netzwerk und 4 USB-Ports. Details …

Mein Dockstar lebt wieder… Read More »